Herzlich Willkommen auf der neuen Website von Windsurfing Meersburg e.V.​

Hallo und “HANG LOOSE”!

Du hast Interesse am Windsurfen und Stehpaddeln? Dann komm zu uns und schau dich um. Wir sind ein kleiner Wassersportverein von ca. 100 Mitgliedern. Unser Schwerpunkt ist zwar Windsurfen, aber SUP kommt immer mehr. Kitesurfen darf man in Meersburg leider nicht.

Am Ende der Uferpromenade liegt unser Revier, direkt neben dem Seglerhafen “am Waschplätzle”. Durch Büsche und Hecken abgetrennt ist der Bereich, den wir hauptsächlich nutzen.

Zugang zum See

Über die clubeigene Rampe kommt man per beachstart ins Wasser. Auch für die Unterbringung der Bretter, Segel, Paddel usw. ist gesorgt. 
Die Segel hängen wir in einen luftigen Container Das kennt man ja von den Surfstationen. Eine Surfschule sind wir nicht, aber wir geben gerne Tipps und bieten Hilfen an.

Immer wieder gibt es bei uns auch preiswertes Material zu kaufen. Unter der Rubrik „Mitglied werden“ findest du weitere Informationen.

Über Uns

Nachdem 1973 in Deutschland die ersten Windsurfbretter (Tencate) gesichtet wurden, dauerte es nicht lange, bis im Jahre 1975 die erste Windsurfschule in Meersburg eingerichtet wurde. Die Surfschule befand sich im Schwimmbad am Ausgang zum Parkplatz. Im Umfeld der Surfschule trafen sich ein gutes Dutzend engagierte Surfer und gründeten am 11. Oktober 1975 den Verein Windsurfing Meersburg e.V.

Stand up Paddling

Wer unabhängig vom Wind den See auch gerne von seiner ganz eigenen Perspektive sehen mag, der entscheidet sich gerne für das Stand Up Paddling (auch SUP genannt). Es vereint das Freiheitsgefühl des Surfens mit der entspannenden Wirkung des Paddel- oder Tretbootfahrens und erfährt seit einigen Jahren enormen Zuwachs auf der ganzen Welt. Auch bei uns werden stetig mehr SUPs über die Rampe bewegt.